Kostenfreier mp3-Download der Blauen Perle!
VIP-Pavillon mieten
 
 
Glotze aus - Stadion an!
Öffnungszeiten Geschäftsstelle

 


 

» Aktuell



Zum Kunstrasenprogramm der Stadt

Aus 27 Bewerbern, u. a. dem SV Arminia, hat die Stadt die ersten beiden Vereine herausgefiltert, welche in den Genuss eines Kunstrasens kommen sollen: den HSC und Eintracht Hannover. Im kommenden Jahr startet die Bewerbungsphase für weitere Bauprojekte. Insgesamt sollen bis zu zehn neue Plätze entstehen, die von mehreren Vereinen genutzt werden können, um die unterentwickelte Kunstrasensituation in der Landeshauptstadt allgemein zu entschärfen. Überrascht beim "Punkteranking der Bedürftigkeit" hat, dass die Anlage des SV Arminia als nicht hinreichend ausgelastet bewertet wurde - obgleich neben einem trainingsintensiven Oberliga-Herrenteam zwei Frauenmannschaften, Jugendteams, drei American-Football-Teams, eine Inklusions- sowie eine Quidditch-Mannschaft auf lediglich zwei Rasen- und einem sanierungsbedürftigen Tennenplatz trainieren bzw. Punktspiele bestreiten, und zudem Turniere stattfinden.

30 Punkte bekam der SV Arminia im Bewertungsverfahren zur Vergabe der ersten beiden Kunstrasenplätze zugesprochen, 35 Punkte waren vonnöten, um im Ranking weit vorne auf Platz fünf zu landen. Gemeinsam mit drei anderen Klubs rangiert der SVA jedoch auf Platz 16, da er im doppelt gewichteten Kriterium "Auslastungsanalyse" mit 0 von 12 Punkten abgeschnitten hat - obgleich insgesamt 20 Mannschaften auf der Anlage trainieren bzw. Punktspiele bestreiten sowie Turniere, u. a . der Stadt, ausgetragen werden. Die aus Sicht des SV Arminia hohe Auslastung hat zur Folge, dass die überlasteten Plätze leiden und daher bereits Vorbereitungen sowie Testspiele generell auswärts absolviert werden. Seit nunmehr über acht Jahren befindet sich der SVA daher in Gesprächen hinsichtlich eines entlastenden Kunstrasens und hält parallel Ausschau nach entlastenden Möglichkeiten in anderen Vereinen bzw. konnte glücklicherweise diesbezüglich in Eigenregie bereits Positives verbuchen.

Lediglich eine mittelmäßige Bewertung der aktuellen Auslastungssituation im Bewerbungsverfahren hätte bedeutet, dass der SV Arminia sechs weitere Punkte im Bewertungssystem zugesprochen bekommen und sich auf Platz 5 im Ranking vorgeschoben hätte.

In den kommenden Monaten werden nun weitere Gespräche mit der Stadt Hannover geführt werden, und auch eine gemeinsame Antragstellung in 2020 mit dem Post SV/SG Blaues Wunder wird eine Option darstellen, die in der Vergangenheit aufgrund von Fusionsgesprächen der beiden Klubs zwangsläufig ins Hintertreffen geraten war.

« zurück

Unsere Unterstützer - Sponsoren und Partner des SV Arminia e.V. Hannover

Einbecker - Logo als Partner des SV Arminia e.V. Hannover

BBL Logistik GmbH

PSD Bank eG - Logo als Partner des SV Arminia e.V. Hannover

Löffler GmbH - Logo als Partner des SV Arminia e.V. Hannover

Concordia - Logo als Partner des SV Arminia e.V. Hannover

Heimkehr - Partner des SV Arminia

publish! Medienkonzepte - Partner des SV Arminia e.V. Hannover

Klauenberg - Partner des SV Arminia e.V. Hannover

Wallner - Partner des SV Arminia e.V. Hannover

Rex Immobilien

Fliesen Forty

wett-bonus.com/

Fair Trans - Partner des SV Arminia

Sparkasse Hannover - Partner des SV Arminia

Hannoversche Zimmerei - Logo als Partner des SV Arminia e.V. Hannover

KSG

VGH

Sportkluft GmbH

Errea

BKFA Nord - Partner des SV Arminia e.V. Hannover

Sparkassen-Sportfonds-Hannover

Ehrhardt

Lotto Sport Stiftung

Aeroport

Zeitspiel-Magazin

buchmacher-test.com/

LionsHome

DailyFitness

SiTAX Versicherungsmakler GmbH – Versicherungsmakler Hannover als Partner des SV Arminia e.V. Hannover

 
 
© 2019 SV Arminia e.V. Hannover | RSS Feed | Alle Rechte vorbehalten.