Kostenfreier mp3-Download der Blauen Perle!
VIP-Pavillon mieten
 
 
Glotze aus - Stadion an!
Öffnungszeiten Geschäftsstelle

 


 

» Aktuell



Trainingsauftakt mit Winterzugang!

Am morgigen Donnerstagabend steht die erste Trainingseinheit 2020 auf dem Programm! Beim Auftakt in die Vorbereitung sind dabei Laufschuhe angesagt, denn die Kicker von Skerdi Bejzade und Ylli Quokaj drehen voraussichtlich ihre Runden um den Maschsee. Mit dabei: Offensivakteur Abdulmalik Abdul, der vom VfV Bor. 06 Hildesheim nach Bischofshol wechselt! Herzlich willkommen, Malik!

Am morgigen Donnerstag geht es wieder los, die Vorbereitung auf die Rückrunde beginnt. Und letztere startet sogar früher als erwartet, denn das Nachhol-Heimspiel gegen den MTV Gifhorn wurde jüngst vom NFV auf Sonntag, den 2. Februar, 15 Uhr neu angesetzt. Eigentlich hatten die Blauen an diesem Wochenende schon ein Testspiel gegen Landesligist 1. FC Wunstorf vorgesehen, dieses wird nun natürlich nur dann stattfinden, sollte die Partie gegen Gifhorn abgesagt werden müssen. Stand heute gilt jedoch erst einmal: Pflichtspielauftakt 2020 ist am 2. Februar um 15 Uhr im RKS gegen den MTV Gifhorn!

Mit im SVA-Kader stehen wird dann Abdulmalik Abdul! Der 21-Jährige Offensivmann mit liberianischem Pass kommt von Tabellenführer VfV Bor. 06 Hildesheim, wo er nach einer starken Vorsaison in dieser Spielzeit bisher nur wenig Einsatzzeiten bekam. Acht Treffer erzielte Malik 2018/19 in nur 874 Minuten - und damit fast ein Viertel aller Tore, die dem VfV in der gesamten Spielzeit 2018/19 gelangen! An diese Marke will er nun in Bischofshol wieder anknüpfen und gemeinsam mit den etablierten Offensivkräften um Onur Capin die blaue Torbilanz aufpolieren. Noch einmal herzlich willkommen, Malik (Foto folgt)!

Bis es aber zum ersten Pflichtspieleinsatz für die Kicker von Skerdi Bejzade und Ylli Quokaj kommt, stehen noch schweißtreibende Trainingseinheiten - abwechselnd auf Kunstrasen, Rasen, Asche und in der Halle - auf dem Programm. Hinzu kommen ein Kletterkurs und die Testspiele beim HSC Hannover (14.01., 18:30 Uhr) sowie bei Landesligist TSV Barsinghausen (26.01., 12 Uhr). Hallenturniere spielt der SV Arminia in dieser Winterperiode keine.

Am 19. Januar steht schließlich der turnusmäßige Oberliga-Staffeltag in Barsinghausen an, auf welchem der Spielplan eventuell noch leicht angepasst werden könnte. Bisher fest steht, dass die Partie beim Tabellenzweiten Atlas Delmenhorst nicht am Samstag, sondern einen Tag später, am Sonntag, den 9.2. um 14 Uhr, ausgetragen wird. Das Heimspiel gegen Eintracht Northeim wird sehr wahrscheinlich am Samstag, den 9. Mai, um 16 Uhr in Bischofshol angepfiffen. Weitere Infos folgen.

« zurück

Unsere Unterstützer - Sponsoren und Partner des SV Arminia e.V. Hannover

Einbecker - Logo als Partner des SV Arminia e.V. Hannover

BBL Logistik GmbH

PSD Bank eG - Logo als Partner des SV Arminia e.V. Hannover

Löffler GmbH - Logo als Partner des SV Arminia e.V. Hannover

Concordia - Logo als Partner des SV Arminia e.V. Hannover

Heimkehr - Partner des SV Arminia

publish! Medienkonzepte - Partner des SV Arminia e.V. Hannover

Klauenberg - Partner des SV Arminia e.V. Hannover

Wallner - Partner des SV Arminia e.V. Hannover

Rex Immobilien

Fliesen Forty

Sportwetten24.com

wett-bonus.com/

goetze immobilienberatung - Partner des SV Arminia

Sparkasse Hannover - Partner des SV Arminia

Hannoversche Zimmerei - Logo als Partner des SV Arminia e.V. Hannover

KSG

VGH

Sportkluft GmbH

Errea

Dr. Inez Brunotte - Partnerin des SV Arminia e.V. Hannover

Sparkassen-Sportfonds-Hannover

Ehrhardt

Lotto Sport Stiftung

Aeroport

Zeitspiel-Magazin

buchmacher-test.com/

LionsHome

DailyFitness

SiTAX Versicherungsmakler GmbH – Versicherungsmakler Hannover als Partner des SV Arminia e.V. Hannover

 
 
© 2020 SV Arminia e.V. Hannover | RSS Feed | Alle Rechte vorbehalten.