Kostenfreier mp3-Download der Blauen Perle!
VIP-Pavillon mieten
 
 
Glotze aus - Stadion an!
Öffnungszeiten Geschäftsstelle

 


 

» Aktuell



Tischtennis: Abenteuer Oberliga!

Wer es noch nicht mitbekommen haben sollte: Die Tischtennis-Herren sind schon wieder aufgestiegen! Zum vierten Mal in Folge – und ursprünglich von der Bezirksliga nun in die Oberliga! Gratulation auch von dieser Stelle und nachfolgend eine Übersicht, wie es bei den Blauen in der Herren-Oberliga derzeit aussieht.

Es wird nicht mehr viele Zeitzeugen geben, aber bereits 1952, wenige Jahre nach Gründung der TT-Sparte des SV Arminia, spielte die erste Herren in der Oberliga, damals die höchste Spielklasse, unterteilt in eine Nord- und Südstaffel. Ein Spieler wird sich aber ganz bestimmt erinnern, es ist unser ältestes Mitglied, Günter Schwientek, damals mit 18 Jahren jüngster Spieler nicht nur unserer Mannschaft, sondern der gesamten Oberliga!

Es bleibt bei einem überaus jungen Team!

Auch heute spielt das Alter eine gewisse Rolle, bereits in der Verbandsliga war unsere 1. Herren die jüngste Mannschaft der Staffel. Wie vielleicht bereits bekannt, führte der Abbruch der letzten Spielzeit und der derzeitige 2. Tabellenplatz zur Berechtigung, in der folgenden Saison in der Oberliga zu melden.
Nach reichlicher Überlegung, ob die finanziellen Belastungen, die zwangsläufig durch weitere Fahrten, höhere Meldegebühren, Schiedsrichterkosten und weitere Kosten, ohne entscheidende Auswirkungen auf den Vereinsetat stemmbar sind, fiel der Entschluss, das Abenteuer zu wagen. Besonderer Dank gebührt Thomas Förster, Inhaber von Tischtennisfachgeschäft TT 2000, der das Vorhaben tatkräftig unterstützt, sowie der Firma Joola.

Dies ist auch ein Vertrauensvorschuss an unsere jungen Spieler Max Grote, Yuma Gao und Thorben Kühne, die in den vergangenen Jahren einen großen Anteil am sportlichen Aufschwung hatten. Nicht nur in den Mannschaften, in denen sie selbst aktiv waren, sondern auch über zuverlässig erworbene Verfügungsplätze im Herrenbereich durch die guten Platzierungen in der Niedersachsenliga! Ihnen möchten wir die Gelegenheit geben, sich auch in dieser Spielklasse zu beweisen.
Verlassen wird uns leider Cem Özden, der 2012 nach seinem Start beim Heimatverein Friesen Hänigsen in der 3. Kreisklasse eine rasante sportliche Entwicklung hingelegt hat. Bereits 2016 spielte er in der Jungen Niedersachsenliga. Seit 2017 dann für den SVA ebenfalls Niedersachsen Liga und im Herrenbereich.

Nach der Schule steht nun der Einstieg ins Berufsleben an, Cem setzt hier Prioritäten und wird zu seinem Heimatverein Friesen Hänigsen zurückkehren, um dort ohne Druck weiter dem TT-Sport treu zu bleiben. Mit Cem verlieren wir nicht nur sportlich und menschlich einen prima Kameraden, sondern auch einen der fleißigsten Turnierspieler beim SVA ever: Insgesamt 146 Teilnahmen an Turnieren, Races, Meisterschaften und Ranglisten stehen zu Buche! Cem, Wir wünschen dir alles Gute!

Ergänzt und komplettiert wird die neue Mannschaft durch die bisher schon tätigen Spieler Abdulaziz Anorboev, seit 2019 als FSJ-ler für den TTVN tätig und vielen jungen Arminen  aus dem Jugendtraining und unserem Onlinetrainingsangebot bekannt, sowie Umut Emre Bassan, ebenfalls schon in der letzten Saison sehr erfolgreich im oberen Paarkreuz.

Es gibt aber auch wieder sehr interessante Neuzugänge: Batuhan Gurses, 16 Jahre jung und wie Umut türkischer Junior-Nationalspieler. Er wohnte in Istanbul gemeinsam mit Aziz, man kennt sich! Batuhan ist Linkshänder und kompromissloser Offensivspieler, er soll die Doppelqualität erhöhen und im mittleren Paarkreuz für gute Ergebnisse sorgen. Sein QTTR-Wert liegt mit *, also nicht direkt vergleichbar, bei 1762, das entspricht dem Wert, den auch Abdulaziz bei seinem Start hier hatte … wir sind gespannt!

Damit wäre die Mannschaft eigentlich komplett, aber manchmal spielt einem der Zufall, gepaart mit dem guten Ruf als Verein, den wir uns in den letzten Jahren erarbeitet haben, in die Hände: Cezar Cozmolici, 14 Jahre jung, ebenfalls Linkshänder, ebenfalls Offensivspieler, wird gemeinsam mit seinem Vater nach Hannover ziehen, um hier zur Schule und beim TTVN zum Training zu gehen. Was liegt da näher, als auch einen Verein in Hannover zu suchen? Wir freuen uns sehr, dass bei dem großen Angebot an Vereinen in der Region die Wahl auf uns gefallen ist. Cezar hat bereits in der Landesliga in Magdeburg und Poppenbüttel gespielt. Wir freuen uns auf einen interessanten Spieler!

Um den Kreis zu schließen: Auch wenn alle ein Jahr älter geworden sind: Mit unseren Neuzugängen sinkt das Durchschnittsalter weiter, auch in der Oberliga 2020/21 haben wir das mit Abstand jüngste Team! Teamchef Jens Wiegmann wünschen wir in der neuen Saison viel Erfolg mit seinem „Kindergarten“, wir wünschen uns ab September tolle (Heim-)Spiele vor großer Kulisse in der Mengendammhalle!

« zurück

Unsere Unterstützer - Sponsoren und Partner des SV Arminia e.V. Hannover

Einbecker - Logo als Partner des SV Arminia e.V. Hannover

BBL Logistik GmbH

PSD Bank eG - Logo als Partner des SV Arminia e.V. Hannover

Löffler GmbH - Logo als Partner des SV Arminia e.V. Hannover

Concordia - Logo als Partner des SV Arminia e.V. Hannover

Heimkehr - Partner des SV Arminia

publish! Medienkonzepte - Partner des SV Arminia e.V. Hannover

Klauenberg - Partner des SV Arminia e.V. Hannover

Wallner - Partner des SV Arminia e.V. Hannover

Rex Immobilien

Fliesen Forty

Sportwetten24.com

wett-bonus.com/

goetze immobilienberatung - Partner des SV Arminia

Sparkasse Hannover - Partner des SV Arminia

Hannoversche Zimmerei - Logo als Partner des SV Arminia e.V. Hannover

KSG

VGH

Sportkluft GmbH

Errea

Dr. Inez Brunotte - Partnerin des SV Arminia e.V. Hannover

Sparkassen-Sportfonds-Hannover

Ehrhardt

Lotto Sport Stiftung

Aeroport

Zeitspiel-Magazin

buchmacher-test.com/

LionsHome

DailyFitness

SiTAX Versicherungsmakler GmbH – Versicherungsmakler Hannover als Partner des SV Arminia e.V. Hannover

 
 
© 2020 SV Arminia e.V. Hannover | RSS Feed | Alle Rechte vorbehalten.