Kostenfreier mp3-Download der Blauen Perle!
VIP-Pavillon mieten
 
 
Glotze aus - Stadion an!
Öffnungszeiten Geschäftsstelle

 


 

» Aktuell



Sonntag reist der VfL Oythe an!

Avanti, Arminia! - Vorwärts, Arminia! Am kommenden Sonntag um 14 Uhr ertönt im Rudolf-Kalweit-Stadion der Anpfiff des Heimspiels gegen den VfL Oythe, bei dem die Salarschen Kicker drei Punkte ins Visier nehmen wollen! Aber aufgepasst: Der Aufsteiger aus dem „feuchten Land“ Vechta kennt ebenfalls nicht den Rückwärtsgang, ist in der Oberliga gut angekommen.

Eine wichtige Partie steht den Blauen am Sonntag ins eigene Haus, wenn Aufsteiger VfL Oythe seine Visitenkarte im Rudolf-Kalweit-Stadion abgeben wird. Nach acht Jahren ist der VfL auf die fünfte Fußballebene zurückgekehrt und kämpft seither mit dem nahezu unveränderten Aufstiegskader um Oberligapunkte. Drei Spieler verließen den Klub im Sommer, vier kamen - eine übersichtliche personelle Veränderung, die der ehemalige Zweitliga-Boker (VfL Osnabrück, Arminia Bielefeld) und heutige VfL-Coach Paul Jaschke managen musste. Zweimal nahmen die in der Tabelle unweit vom SVA postierten Rot-Weißen in dieser Spielzeit schon alle drei Punkte bei Gastspielen mit ins Oldenburger Münsterland, dies soll am Sonntag natürlich nicht noch einmal der Fall sein!

Seine Torwarthandschuhe in der Kabine lassen kann am Sonntag SVA-Keeper Andreas Mikroulis, der am Mittwoch in Gifhorn bei seiner Rettungstat in der letzten Spielminute des Feldes verwiesen wurde und daher gegen Oythe gesperrt ist. Nicht zum Einsatz kommen ferner Mohammad Chahrour, der an einer Zerrung laboriert, sowie Tom Becker, Luca Rohrmann und Branislav-Aleksandar Tesic. Trotzdem: Nach zuletzt mageren Punktausbeuten soll gegen den VfL unbedingt ein Heimerfolg her, um den Abstand auf die unteren Tabellenregionen zu vergrößern. In diesem Sinne: Avanti Arminia - vorwärts Arminia!

Bereits am Samstag um 13 Uhr tritt die U19 der Blauen daheim gegen die JSG Engelbostel/Stelingen an, zur selben Zeit ertönt der Anpfiff im Niedersachsenliga-Spiel der U17 beim JFV A/O/Heeslingen. Am Sonntag um 12 Uhr empfangen die 7er-Frauen den TSV Groß Munzel (wurde kurzfristig verlegt), die Bezirksliga-Frauen gastieren am Samsta um 18:30 Uhr beim HSC BW Tündern II. Alle Spiele unter www.fussball.de

« zurück

Unsere Unterstützer - Sponsoren und Partner des SV Arminia e.V. Hannover

Einbecker - Logo als Partner des SV Arminia e.V. Hannover

BBL Logistik GmbH

PSD Bank eG - Logo als Partner des SV Arminia e.V. Hannover

Löffler GmbH - Logo als Partner des SV Arminia e.V. Hannover

Concordia - Logo als Partner des SV Arminia e.V. Hannover

Heimkehr - Partner des SV Arminia

publish! Medienkonzepte - Partner des SV Arminia e.V. Hannover

Klauenberg - Partner des SV Arminia e.V. Hannover

Wallner - Partner des SV Arminia e.V. Hannover

Rex Immobilien

Fliesen Forty

Fair Trans - Partner des SV Arminia

Sparkasse Hannover - Partner des SV Arminia

Hannoversche Zimmerei - Logo als Partner des SV Arminia e.V. Hannover

KSG

VGH

Sportkluft GmbH

Errea

BKFA Nord - Partner des SV Arminia e.V. Hannover

Sparkassen-Sportfonds-Hannover

Ehrhardt

Lotto Sport Stiftung

Aeroport

Zeitspiel-Magazin

SiTAX Versicherungsmakler GmbH – Versicherungsmakler Hannover als Partner des SV Arminia e.V. Hannover

LionsHome

Villa Vitale

 
 
© 2018 SV Arminia e.V. Hannover | RSS Feed | Alle Rechte vorbehalten.