Kostenfreier mp3-Download der Blauen Perle!
VIP-Pavillon mieten
 
 
Glotze aus - Stadion an!
Öffnungszeiten Geschäftsstelle

 


 

» Aktuell



So nah dran ... aber weiter geht’s!

Tja, was soll man festhalten nach so einem Pokalspiel? Überragende Leistung unserer Blauen, tolle Atmosphäre in Bischofshol, Tränen nach dem Abpfiff und trotz der sauknappen Niederlage viel Zuspruch und Aufbruchstimmung hinsichtlich der Ligaspiele. Der DFB-Pokal-Einzug ist für diese Saison passé, in der Oberliga geht es im Kampf um die vorderen Plätze nun erst richtig los - Sonntag, 15 Uhr: SVA vs. Lupo Martini!

Die Geschichte des Halbfinals im Krombacher Niedersachsenpokal soll an dieser Stelle schnell erzählt sein, denn mit Buchstaben lässt sie sich ohnehin kaum beschreiben und über unten stehenden Link kann man bewegte Bilder sehen. Die allesamt sehenswerten Tore von Mohamed Darwish, Björn Masur und Leon Heesmann (siehe Foto) waren Teil eines unglaublichen Spiels, was sicher noch lange in den Köpfen der knapp 1.200 ins Rudolf-Kalweit-Stadion gepilgerten Zuschauer verankert bleiben wird. Eine kleine Winzigkeit hat am Ende gefehlt, als eine Minute vor dem Abpfiff der Ball einfach nicht mehr aus der Gefahrenzone wollte und im finalen Elfmeterschießen der kürzere Strohhalm gezogen wurde. So isses nunmal; nicht mehr zu ändern, und dass die Leistung des SV Arminia trotz der knappen Niederlage (6:7 n. E.) anerkannt und honoriert wurde, konnte man noch lange nach dem Abpfiff in der Vereinsgaststätte sehen. Dort herrschte Stimmung, als sei der Einzug in die 1. DFB-Pokal-Hauptrunde geglückt. In dieser wird nun der SSV Jeddeloh II den erhofften Platz des SVA einnehmen. Auch von dieser Stelle noch einmal Glückwünsche an die Ammerländer mit einem fairen Coach Key Riebau, dem die Daumen für ein schönes Pokal-Los gedrückt werden sollen.

Doch auch der SVA sollte nicht allzu lang traurig sein, denn hat der gestrige Ostersonntag gezeigt, dass es mit Konzentration und Volldampf in der Oberliga-Tabelle noch weit nach vorne gehen kann. Den ersten ganz wichtigen Schritt in diese Richtung will SVA-Trainer Murat Salar bereits am kommenden Sonntag im Rudolf-Kalweit-Stadion gehen, wenn Regionalliga-Absteiger Lupo Martini Wolfsburg nach Hannover kommt. Anstoß der Partie ist um 15 Uhr.

Ausschnitte von der Pokalbegegnung gegen Jeddeloh gibt es hier.

 

Tore SVA - SSV Jeddeloh II

0:1 Laabs (18.)

1:1 Darwish (51.)

2:1 Masur (56.)

2:2 Stütz (72., FE)

3:2 Heesmann (87.)

3:3 Stütz (90.)

 

SVA-Aufstellung

Algermissen - Vilches-Bermudez, Dösemeci, Soumah, König, Deppe (85. Schröder), Heesmann, Masur (73. Rohrmann), Darwish, Hoffart, Lukac.

« zurück
Unsere Unterstützer - Sponsoren und Partner des SV Arminia e.V. Hannover
Einbecker - Logo als Partner des SV Arminia e.V. Hannover
BBL Logistik GmbH
PSD Bank eG - Logo als Partner des SV Arminia e.V. Hannover
Löffler GmbH - Logo als Partner des SV Arminia e.V. Hannover
Concordia - Logo als Partner des SV Arminia e.V. Hannover
Heimkehr - Partner des SV Arminia
publish! Medienkonzepte - Partner des SV Arminia e.V. HannoverKlauenberg - Partner des SV Arminia e.V. HannoverWallner - Partner des SV Arminia e.V. Hannover
BKFA Nord - Partner des SV Arminia e.V. Hannover
Fair Trans - Partner des SV Arminia
Sparkasse Hannover - Partner des SV Arminia
Hannoversche Zimmerei - Logo als Partner des SV Arminia e.V. Hannover
KSGVGH
 

Lotto-Sport-Stiftung 

Errea - Sportkluft

Sparkassen-Sportfonds-Hannover

Ehrhardt

Derbystar

SiTAX Versicherungsmakler GmbH – Versicherungsmakler Hannover als Partner des SV Arminia e.V. Hannover

LionsHome

Villa Vitale

 
 
© 2018 SV Arminia e.V. Hannover | RSS Feed | Alle Rechte vorbehalten.