Kostenfreier mp3-Download der Blauen Perle!
VIP-Pavillon mieten
 
 

Glotze aus - Stadion an!
Öffnungszeiten Geschäftsstelle


 

» Aktuell



Samstag 14 Uhr: Schnippchen schlagen!

Kommenden Samstag gilt es in Bischofshol gleich mehreren ein Schnippchen zu schlagen: dem Wetter, dem Gegner, den Weihnachtseinkäufen und allen anderen damit verbundenen Widrigkeiten. Es soll trockener werden, der Platz im Rudolf-Kalweit-Stadion ist bestellt - am Samstag um 14 Uhr geht es im letzten Spiel 2017 gegen die SVG Göttingen! Vorbeikommen!

Am kommenden Samstag soll nach gefühlt zuvor tausend Spielabsagen endlich wieder der Ball im Rudolf-Kalweit-Stadion rollen! Das Geläuf wurde am heutigen Donnerstag bereits für den Einsatz am Wochenende vorgekreidet, am morgigen Freitag wird es noch einmal maschinell bearbeitet, und am Samstagvormittag erhält es den finalen Kreideanstrich, der die Spannung für den um 14 Uhr anvisierten Anstoß ins Unermessliche steigern wird. Zumindest bis zum Sonntag sollen kaum noch weitere Niederschläge die Bischofsholer Fangemeinde terrorisieren, sodass sich Murat Salar und seine Equipe quasi zur Stunde auf den Pflichtspielabschluss in 2017 vorbereiten. Dass dem Coach und den Seinigen dabei neben Mohamed Darwish (U23-Asienmeisterschaft mit Palästina), Mohammed Chahrour und Gürkan Öney (beide angeschlagen) eventuell noch ein, zwei weitere Kicker fehlen werden, macht das Unterfangen „Drei Punkte zum Jahresabschluss“ nicht eben leichter. Trotzdem ist ein Heimsieg natürlich fest in Visier genommen!

Auf eben diesen Dreier wartet der Gegner aus Göttingen nun schon seit einigen Wochen. Am 30. September feierten die Akteure von Neu-SVG-Coach Jan P. Brömsen ihren letzten Sieg, 1:0 hieß es gegen Lupo Martini Wolfsburg. Die zuletzt arg gebeutelten Südniedersachsen werden daher am Bischofsholer Damm umso mehr bestrebt sein, für den Klassenerhalt dringend benötigte Punkte einzufahren und einen versöhnlichen Jahresabschluss hinzulegen.

So kommet also, ihr Fußballfans, dieses liebliche Spielchen anzuschauen! Danach eine letzte Zigarette und ein (vor)letztes Glas im Stehn in 2017. Es soll noch einmal schön werden im Rudolf-Kalweit-Stadion: mit spannendem Oberliga-Livefußball, Spielszenen wie gegen Atlas und einer gemütlichen Runde nach dem letzten Abpfiff des alten Jahres. Da müssen eventuell für Samstag in der ohnehin proppevollen City geplante Weihnachtspräsenteinkäufe noch bis zur kommenden Woche warten. Außerdem gibt es auch schöne Geschenkartikel rund um den SV Arminia auf der Geschäftsstelle zu erstehen - unter anderem einen SVA-Kalender für 2018, der sich prima verschenken lässt.

Samstag, 16. Dezember, 14 Uhr: SV Arminia vs. SVG Göttingen!

P.S. Anfahrttipp: Am Samstag ist der Südschnellweg in beiden Richtungen gesperrt! 

« zurück
Unsere Unterstützer - Sponsoren und Partner des SV Arminia e.V. Hannover
Einbecker - Logo als Partner des SV Arminia e.V. Hannover
BBL Logistik GmbH
PSD Bank eG - Logo als Partner des SV Arminia e.V. Hannover
Löffler GmbH - Logo als Partner des SV Arminia e.V. Hannover
Concordia - Logo als Partner des SV Arminia e.V. Hannover
Heimkehr - Partner des SV Arminia
publish! Medienkonzepte - Partner des SV Arminia e.V. HannoverKlauenberg - Partner des SV Arminia e.V. HannoverWallner - Partner des SV Arminia e.V. Hannover
BKFA Nord - Partner des SV Arminia e.V. Hannover
Fair Trans - Partner des SV Arminia
Sparkasse Hannover - Partner des SV Arminia
Hannoversche Zimmerei - Logo als Partner des SV Arminia e.V. Hannover
KSGVGH
 

Lotto-Sport-Stiftung 

Villa Vitale

Sparkassen-Sportfonds-Hannover

Ehrhardt

Derbystar

SiTAX Versicherungsmakler GmbH – Versicherungsmakler Hannover als Partner des SV Arminia e.V. Hannover

LionsHome

 
 
© 2018 SV Arminia e.V. Hannover | RSS Feed | Alle Rechte vorbehalten.