Kostenfreier mp3-Download der Blauen Perle!
VIP-Pavillon mieten
 
 
Glotze aus - Stadion an!
Öffnungszeiten Geschäftsstelle

 


 

» Aktuell



Saisonfinale bei Atlas!

Am Samstag nimmt der Arminenbus zum Abschluss 2017/18 Kurs Richtung Delmenhorst, und die Reihen werden dabei gut gefüllt sein. Freunde, Anhänger und Spieler des SV Arminia begeben sich gemeinsam auf die Reise zum Saisonfinish und wollen mit einem Sieg für gute Laune auf der Rückfahrt sowie beim abschließenden Grillen in Bischofshol sorgen!

Als der SV Atlas im vergangenen Jahr zum Heimspiel im Rudolf-Kalweit-Stadion antrat und beim 0:0 einen Zähler mit auf die Heimreise nahm, hatten die 22 Kicker sowie die Unparteiischen in Kombination mit einem biblischen Unwetter vor dem Anpfiff den prächtigen Bischofsholer Rasen in ein riesiges Fango-Becken verwandelt (Foto vom Hinspiel: Thomas Scheer). In bella Italia, dem Ursprungsland des gesundheitsfördernden Mineralschlamms, hätte die Transformation sicher für Begeisterung gesorgt, den bodenständigen Arminen jedoch trieb sie tiefe Sorgenfalten auf die Stirn. Fußball-Weise orakelten einige Minuten nach der Partie sogar, dass dort erst wieder in vielen Jahren ein Fußballspiel würde ausgetragen werden können. Doch wie sie oft in seiner über 100-jährigen Geschichte schüttelte sich der SV Arminia (und sein Platzwart) kräftig, sodass noch im selben Spätherbst die SVG Göttingen mit 4:2 im RKS bezwungen werden konnte.

Nun geht es zum Rückspiel nach Delmenhorst, wo es Spieler und Boden um einiges leichter als im vergangenen November haben dürften. Denn sowohl der SVA als auch der SVA rangieren im Oberliga-Ranking kurz vor Toreschluss jenseits von Gut und Böse und dürften daher ein erhöhtes Augenmerk nicht nur auf erfolgsorientierten, sondern auch ansehnlichen Fußball legen. Spannend geht es allerdings zwischen den beiden Klubs im einen anderen Vergleich zu - der Fairnesstabelle. Mit sechs Malus-Punkten mehr als die Gastgeber rangieren die Blauen auf dem 16. und damit letzten Platz in dieser Wertung. Atlas behauptet sich stabil einen Platz davor auf Platz 15, noch mit Tuchfühlung zum 14., dem SSV Vorsfelde. Wer nach dem 30. Spieltag die Rolle des bösen Liga-Buben innehaben wird, soll am Samstag ab 15 Uhr gemeinsam mit den Referees Sebastian Lampe, Sarah Willms sowie André Gantschnig geklärt werden.

Auf die Reise in den Nordwesten machen sich Spieler und Freunde des SV Arminia unisono auf. Gegen 11:30 Uhr werden die Kicker von Murat Salar und Adem Cabuk das Reisegefährt entern und in einer dem Saisonabschluss würdigen Runde zum Städtischen Stadion an der Düsternortstraße aufbrechen. Zurückkommen werden sie dann hoffentlich mit drei Punkten, denn Platz sechs in der Tabelle soll gegenüber Eintracht Northeim natürlich unbedingt behauptet werden!

Samstag, 15 Uhr: SV Atlas Delmenhorst vs. SV Arminia!

« zurück

Unsere Unterstützer - Sponsoren und Partner des SV Arminia e.V. Hannover

Einbecker - Logo als Partner des SV Arminia e.V. Hannover

BBL Logistik GmbH

PSD Bank eG - Logo als Partner des SV Arminia e.V. Hannover

Löffler GmbH - Logo als Partner des SV Arminia e.V. Hannover

Concordia - Logo als Partner des SV Arminia e.V. Hannover

Heimkehr - Partner des SV Arminia

publish! Medienkonzepte - Partner des SV Arminia e.V. Hannover

Klauenberg - Partner des SV Arminia e.V. Hannover

Wallner - Partner des SV Arminia e.V. Hannover

Rex Immobilien

Fliesen Forty

Fair Trans - Partner des SV Arminia

Sparkasse Hannover - Partner des SV Arminia

Hannoversche Zimmerei - Logo als Partner des SV Arminia e.V. Hannover

KSG

VGH

Sportkluft GmbH

Errea

BKFA Nord - Partner des SV Arminia e.V. Hannover

Sparkassen-Sportfonds-Hannover

Ehrhardt

Lotto Sport Stiftung

Aeroport

Zeitspiel-Magazin

SiTAX Versicherungsmakler GmbH – Versicherungsmakler Hannover als Partner des SV Arminia e.V. Hannover

LionsHome

Villa Vitale

 
 
© 2018 SV Arminia e.V. Hannover | RSS Feed | Alle Rechte vorbehalten.