Kostenfreier mp3-Download der Blauen Perle!
VIP-Pavillon mieten
 
 
Glotze aus - Stadion an!
Öffnungszeiten Geschäftsstelle

 


 

» Aktuell



Heimniederlage gegen Hagen

Der Heimauftakt der Blauen gegen Aufsteiger FC Hagen/Uthlede ging am Sonntagnachmittag ordentlich in die Hose. 0:3 hieß es nach dem Abpfiff gegen gut aufgelegte Gäste - auch, weil der SVA sich bietende Torchancen in der ersten Hälfte nicht nutzen konnte. Das soll am kommenden Sonntag im nächsten Heimspiel gegen den MTV Gifhorn (15 Uhr) natürlich besser werden.

Bereits in den ersten Minuten der Partie war zu sehen, dass die Gäste sich keineswegs in Bischofshol verstecken würden. Mit viel Engagement gingen sie zur Sache und erspielten sich eine Reihe von Eckbällen. Ein Schuss aus der Distanz war ein erstes Warnzeichen, die beste Möglichkeit in der Anfangsphase hatte jedoch der SVA auf dem Fußballschlappen: Zehn Minuten waren auf der Uhr, als sich der SV Arminia - der auf Mohamad Darwish (Asienspiele) und den angeschlagenen Ebrahim Farahnak verzichten musste - schön durchs Mittelfeld kombinierte und Gürkan Öney frei vor Gäste-Keeper Yannick Becker auftauchte. Letzterer vereitelte jedoch die Arminenführung; stattdessen trug sich Marlo Burdorf als erster Torschütze des Tages ein. Freistehend fiel ihm der Ball im Sechszehner der Blauen vor die Füße, sodass er das Spielgerät in aller Ruhe zum 1:0 für seine Farben einschieben konnte (16.). Die Elf von Murat Salar kam nun etwas besser ins Spiel und zur zweiten 100-Prozentigen: Jovan Hoffart lief allein auf Torwart Becker zu, doch auch dieses Mal behielt der FC-Schlussmann die Oberhand. Ausgleichschance vertan. Da auch ein Adem-Lukac-Freistoß aus aussichtsreicher Position nichts Zählbares einbrachte, kam es, wie es in solchen Fällen nun einmal kommen muss. Einen strammen Ball von halbrechts konnte Pascal Schaar nur abklatschen, Erik Köhler stand richtig und besorgte die 2:0-Pausenführung für die Gäste (40.).

Als Tjark Seidenberg nach neun gespielten Minuten im zweiten Durchgang nach Flanke von rechts sehenswert zum 0:3 traf, war das Spiel so gut wie gelaufen und Ordnung sowie Wille der Heimelf ließen zunehmend nach. So bekamen die knapp 300 Anwesenden Fehlpässe der Heimmannschaft, weitere Torchancen der Gäste, aber immerhin auch die eine oder andere Möglichkeit des SVA zu sehen: Jovan Hoffart ließ nach 68. Minuten eine Möglichkeit aus, ebenso wie kurz darauf Georg König, der einen Kopfball über den Querbalken setzte. Summa summarum war es eine zerfahrene Leistung der Blauen, bei welcher es an Ordnung und letztlich auch Einsatzwillen mangelte. Mitentscheidend waren zudem die vergebenen Chancen im ersten Durchgang, die bei besserer Verwertung sicher einen anderen Spielverlauf nach sich gezogen hätten. Nach dem Abpfiff haben sich die SVA-Akteure noch länger zusammengesetzt, das Spiel durchgesprochen und sind gewillt, am kommenden Sonntag gegen den MTV Gifhorn den Hebel umzulegen!

Auch die Ergebnisse anderer SVA-Teams sorgten an diesem Wochenende für wenig Freude. Die U19 unterlag gegen den HSC mit 0:2, ebenso verlor die U15 bei der JSG Arnum/Hemmingen. Die U17 unterlag im Pokal Eintracht Braunschweig mit 0:4, und die Frauen mussten beim SV Gehrden eine 0:1-Niederlage verdauen. Alle Spiele unter www.fussball.de

 

Tore SVA-FC Hagen/Uthlede

0:1 Marlo Burdorf (16.)

0:2 Erik Köhler (40.)

0:3 Tjark Seidenberg (54.)

 

SVA-Aufstellung

Pascal Schaar, Georg König, Leon Heesmann, Mohammed Chahrour (46. Moustoifa Aphèze), Adem Lukac, Jovan Hoffart, Delchad Jankir, Abdullah Jankir, Gürkan Öney, Michael Houdek (61. Tino Schröder), Dominik Karaca (46. Branislav-Aleksandar Tesic)

« zurück

Unsere Unterstützer - Sponsoren und Partner des SV Arminia e.V. Hannover

Einbecker - Logo als Partner des SV Arminia e.V. Hannover

BBL Logistik GmbH

PSD Bank eG - Logo als Partner des SV Arminia e.V. Hannover

Löffler GmbH - Logo als Partner des SV Arminia e.V. Hannover

Concordia - Logo als Partner des SV Arminia e.V. Hannover

Heimkehr - Partner des SV Arminia

publish! Medienkonzepte - Partner des SV Arminia e.V. Hannover

Klauenberg - Partner des SV Arminia e.V. Hannover

Wallner - Partner des SV Arminia e.V. Hannover

Rex Immobilien

Fliesen Forty

Fair Trans - Partner des SV Arminia

Sparkasse Hannover - Partner des SV Arminia

Hannoversche Zimmerei - Logo als Partner des SV Arminia e.V. Hannover

KSG

VGH

Sportkluft GmbH

Errea

BKFA Nord - Partner des SV Arminia e.V. Hannover

Sparkassen-Sportfonds-Hannover

Ehrhardt

Lotto Sport Stiftung

Aeroport

Zeitspiel-Magazin

SiTAX Versicherungsmakler GmbH – Versicherungsmakler Hannover als Partner des SV Arminia e.V. Hannover

LionsHome

Villa Vitale

 
 
© 2018 SV Arminia e.V. Hannover | RSS Feed | Alle Rechte vorbehalten.