Kostenfreier mp3-Download der Blauen Perle!
VIP-Pavillon mieten
 
 
Glotze aus - Stadion an!
Öffnungszeiten Geschäftsstelle

 


 

» Aktuell



Corona und der SVA

Corona hat alles verändert. Für die medizinisch vom Virus betroffenen Familien ohnehin und unmittelbar - für diese gilt es fest die Daumen zu drücken! Darüber hinaus sind in diesen Wochen aber natürlich auch Unternehmen, Arbeitnehmer, Selbstständige und nicht zuletzt Vereine in bedrohliche Situationen geraten, bei denen es teils um die Existenz geht. Wie sieht die Lage bei den Blauen aus?

Der SV Arminia möchte wie erwähnt zu allervorderst den unmittelbar vom Virus Betroffenen sowie deren Familien alles, alles Gute wünschen! Viele menschliche Tragödien hat es bereits gegeben, und niemand weiß, was die Zukunft noch bringen wird. Was die wirtschaftlichen Aspekte angeht, ploppt derzeit der eine oder andere Schutzschirm auf. Und was den Vereinssport angeht, gibt es ebenso schon Hilfsangebote, die jedoch zum einen nicht unmittelbar verfügbar sind und zum anderen den eintretenden Schaden nur lindern, jedoch keinesfalls auffangen können.

Dank an unsere Sponsoren!

Der SV Arminia hat in den vergangenen Jahren solide gewirtschaftet und alte Verbindlichkeiten reduzieren können, bei enger Liquidität. Das durchaus menschliche Wunschdenken, in höhere sportliche Gefilde aufzusteigen und das ehrenwerte Rudolf-Kalweit-Stadion zu modernisieren, wurde vom Verein stets (und natürlich unpopulär) zurückgestellt unter der Prämisse, unseren Traditionsklub in möglichst ruhigem Fahrwasser zu halten. Der SVA hat sich nach schwierigen Zeiten wieder fest in der Oberliga etabliert und - was eine Folge der Ligazugehörigkeit bei solidem Wirtschaften ist - einen Sponsorenpool aufgebaut und gepflegt, der in diesen Zeiten besonders wichtig ist. Denn der Verein hat aktuell kaum Einnahmen, aber weiterhin laufende Ausgaben. Bereits vor knapp zwei Wochen gab es daher Gespräche, um trotz der coronabedingten Aussetzung des Spielbetriebs den Fortbestand des Vereins vorerst zu sichern. Dankenswerterweise lassen die Sponsoren der Blauen ihren Klub nicht fallen, sondern versuchen im Gegenteil die entstandenen Lücken bestmöglich zu schließen, um die kommenden Wochen und Monate irgendwie zu überbrücken. Ohne konkrete Namen zu nennen: VIELEN DANK NOCH EINMAL AN DIESER STELLE!

Wie geht es sportlich weiter?

Bis mindestens 19. April ruht der Spielbetrieb. Der NFV kann derzeit aus verschiedenen Gründen noch keine Auskunft geben, ob und wie es danach weitergehen könnte. Wahrscheinlich ist jedoch aus Sicht des SV Arminia, dass es trotz der Gedankenspiele, die Saison in den Sommer zu verlängern, nicht auf dem Rasen weitergehen wird. Die Saison wird beendet werden. Und wie soll derzeit auch ein Trainingsbetrieb aussehen … 

Wie geht es wirtschaftlich weiter?

Trotz der eingangs erwähnten Unterstützung unserer Sponsoren ist auch der SV Arminia natürlich in schwierige Zeiten geraten. Am Ende dieses Artikels ist ein Link kopiert, wie es anderen Klubs in dieser Phase geht. Hinzu kommt, dass niemand weiß, wie lange die Situation noch anhalten wird. Planungen die nächste Spielzeit betreffend werden zusätzlich erschwert. Um die Wirtschaftlichkeit ihrer jeweiligen Vereine zu festigen, wurden von diesen beispielsweise virtuelle Spiele ins Leben gerufen, für die Eintrittskarten erworben werden können. Als Ziel werden dabei virtuelle Zuschauerrekorde ausgerufen. Das kann man sicher alles machen, auf der anderen Seite befinden wir uns aber Im Grunde auch nicht in Zeiten, wo teils existienzielle Probleme über Spielereien wie virtuelle Begegnungen spielerisch verdeutlicht werden müssen.

Es ist hingegen eigentlich ganz simpel: Wem etwas an seinem Lieblingsrestaurant liegt, der unterstützt dieses wenn möglich. Genauso wie unser Vereinswirt, für den sein Tagesgeschäft von einem Tag zum anderen abrupt endete, bereits Hilfsangebote erhalten hat und auf diese notfalls zurückgreifen kann. Und wem letztlich etwas an seinem Lieblingsverein liegt, der kann ihn in diesen Tagen ebenfalls unterstützen. Vor einigen Jahren gab es beim SVA eine „Flutlichtkasse“, in die gespendet werden konnte, sollte eine Errichtung von Flutlichtmasten im RKS in die Nähe des Machbaren rücken. Man ist zwar immer noch weit davon entfernt, aber nun kann die Flutlichtkasse dazu beitragen, die über den Spielbetrieb entgangenen Einnahmen ein wenig aufzufangen. Danke also noch einmal an die damaligen Unterstützerinnen und Unterstützer!

Der SVA hat über Postkarten und regelmäßig im Stadionheft auf der letzten Seite „Unterstütze Dein RKS“ um Unterstützung geworben. Bis auf wenige Einzelkämpfer (und in der Coronakrise zwei Anfragen) war über die Jahre in diesem Punkt jedoch reichlich Zurückhaltung angezeigt - irgendwie würde der Spielbetrieb schon weiterlaufen.
Wir sind nun aber an einem Punkt angekommen, wo Unterstützung im Bereich von einem Euro bis oben offen dem Verein nicht nur helfen würde; sondern zudem denjenigen Ehrenamtlichen, die auch während der Coronakrise und trotz eigener Probleme Zeit und Geld in die Hand nehmen, um den SVA dort zu halten, wo er nach fast 110 Jahren Bestehen ist, zusätzlichen Rückenwind geben würde.

In diesem Sinne: Wer mag - und es sich natürlich leisten kann:

SV Arminia, IBAN DE53 2505 0180 0000 0768 44 (Spendenbescheinigung auf Wunsch möglich).

Danke und haltet Euch wacker! 

 

https://www.zdf.de/sport/zdf-sportreportage/kleine-fussballverein-corona-3-liga-regionalliga-rot-weiss-essen-rot-weiss-oberhausen-102.html#autoplay=true

« zurück

Unsere Unterstützer - Sponsoren und Partner des SV Arminia e.V. Hannover

Einbecker - Logo als Partner des SV Arminia e.V. Hannover

BBL Logistik GmbH

PSD Bank eG - Logo als Partner des SV Arminia e.V. Hannover

Löffler GmbH - Logo als Partner des SV Arminia e.V. Hannover

Concordia - Logo als Partner des SV Arminia e.V. Hannover

Heimkehr - Partner des SV Arminia

publish! Medienkonzepte - Partner des SV Arminia e.V. Hannover

Klauenberg - Partner des SV Arminia e.V. Hannover

Wallner - Partner des SV Arminia e.V. Hannover

Rex Immobilien

Fliesen Forty

Sportwetten24.com

wett-bonus.com/

goetze immobilienberatung - Partner des SV Arminia

Sparkasse Hannover - Partner des SV Arminia

Hannoversche Zimmerei - Logo als Partner des SV Arminia e.V. Hannover

KSG

VGH

Sportkluft GmbH

Errea

Dr. Inez Brunotte - Partnerin des SV Arminia e.V. Hannover

Sparkassen-Sportfonds-Hannover

Ehrhardt

Lotto Sport Stiftung

Aeroport

Zeitspiel-Magazin

buchmacher-test.com/

LionsHome

DailyFitness

SiTAX Versicherungsmakler GmbH – Versicherungsmakler Hannover als Partner des SV Arminia e.V. Hannover

 
 
© 2020 SV Arminia e.V. Hannover | RSS Feed | Alle Rechte vorbehalten.