Kostenfreier mp3-Download der Blauen Perle!
VIP-Pavillon mieten
 
 
Glotze aus - Stadion an!
Öffnungszeiten Geschäftsstelle

 


 

» Aktuell



Blaue Aussichten und mehr …

Im Oberligakader der Blauen hat sich in den vergangenen Tagen einiges konkretisiert - und so viel sei an dieser Stelle schon einmal verraten: Es zeichnet sich ein erneut äußerst junger und gleichzeitig auch spielstarker Kader ab, der das beim jüngsten 1:0-Sieg gegen Hannover 96 II bereits unter Beweis gestellt hat. Ab heute werden wir u. a. auf diesem Kanal bis zum Sonntag täglich mindestens eine Vertragsverlängerung bzw. Neuzugang vorstellen, damit auch jeder Kicker „persönlich“ begrüßt werden kann. Neuzugang und Torschütze gegen 96 II, Luc Elias Fender (auf dem Bild mit Skerdi Bejzade), wurde bereits vor einigen Tagen über den Sportbuzzer vorgestellt, dennoch soll der 19-jährige Angreifer, der aus der U19 des TSV Havelse an den Bischofsholer Damm wechselt und für zwei Jahre sein Ja-Wort gegeben hat, den Anfang machen und noch einmal offiziell über dieses Medium willkommen geheißen werden. Wir freuen uns, dass Du da bist, Luc!

Nachfolgend einige Infos, Termine sowie die aktuelle Situation des SV Arminia inklusive einiger Ausblicke auf die neue Oberligaspielzeit.

Trainingsauftakt
Aufgrund des vorgezogenen Tests bei 96 II wurden auch zwei Trainingseinheiten bei den Blauen vorgezogen - offizieller Trainingsstart ist jedoch erst am kommenden Freitag, den 31. Juli. Rund fünf Wochen können die Coaches Skerdi Bejzade und Ylli Quokaj den Kader dann formen, schleifen, taktisch einstellen, tätscheln und kennenlernen, bevor am Wochenende des 5./6. September dann voraussichtlich (!) der erste Anpfiff zu einem Pflichtspiel ertönt. Dabei dürfte es sich um ein Ligaspiel handeln, die erste Pokalrunde wird voraussichtlich am Wochenende darauf ausgetragen (12./13. September).

Corona
Das Cononavirus ist leider immer noch gegenwärtig, die Entwicklung der Pandemie nicht vorhersagbar. Notwendige Maßnahmen können sich stetig ändern und werden laufend angepasst. D. h. insbsondere die spannende Frage, ob und wenn ja, wie viele Zuschauer bei Test- und Pflichtspielen der Blauen ins RKS (und auswärts) dürfen, ist äußerst schwierig zu beantworten. Bis zu einer Zuschauerzahl von 50 müssen neben den Abstands- und Desinfektionsbestimmungen keine zusätzlichen Hygieneregeln beachtet werden. Ab 50 Zuschauern wird's hingegen kompliziert, auch, was Fragestellungen hinsichtlich der Spielerkabinen, Duschen, Versorgungsstände etc. angeht. Der SV Arminia bittet daher um Verständnis, dass manch Frage erst recht kurz vor dem jeweiligen Anpfiff geklärt und deren Lösung bekanntgegeben werden kann. Auch um Geduld wird in diesem Zusammenhang gebeten.

Dauerkarten
Tja, es wäre schön, wenn die Spielzeit 2020/21 wie geplant durchgezogen werden könnte - wenn alle Heimspiele auch tatsächlich über die Bühne gehen könnten. So viele sind es ja leider in dieser Spielzeit ohnehin nicht, lediglich deren 14 (siehe auch Unterpunkt Oberliga-Modus 2020/21). Entsprechend werden die Preise der Dauerkarten heruntergesetzt: Eine normale Dauerkarte 2020/21 ist zum Preis von glatten 100 Euro zu ergattern, eine ermäßigte schlägt mit 65 Euro zu Buche. Mit der Dauerkarte können wie in jeder Saison sowohl die Tribüne als auch die Stehränge geentert werden. Voraussichtlich ab dem 20. August werden die neuen Dauerkarten auf der Geschäftsstelle erhältlich oder per E-Mail oder telefonisch (0511-810448) vorbestellbar sein. Weitere Infos folgen, wenn es soweit ist. Dauerkartenbesitzer aus der vergangenen Saison können auf Wunsch auf der Geschäftsstelle einen Teilbetrag zurückerstattet bekommen, da einige Heimspiele in der vergangenen Saison aufgrund der Coronasituation leider nicht mehr durchgeführt werden konnten. Bei Wunsch auf Rückerstattung bitte auf der Geschäftsstelle vorbeischauen oder eine E-Mail an info@arminiahannover.de senden.

Situation des SVA
Zuvorderst noch einmal ganz herzlichen Dank für die Unterstützung, die auf dem Konto der Blauen insbesondere in der Anfangsphase von Corona, aber auch danach, eingegangen ist (SV Arminia, DE53 2505 0180 0000 0768 44)! Sie war ungemein wichtig, um diese Phase bestmöglich zu meistern. Auch Dank an die Dauerkartenbesitzer 19/20, die bisher keine Rückforderungen geltend gemacht haben. In den kommenden Wochen gilt es nun abzuwarten, wie sich die Coronasituaton entwickelt und die in dieser Saison besonders schwierigen Planungen beeinflusst. Unglücklich: Das erste Heimspiel der neuen Saison Anfang September ist erst das zweite in diesem Jahr überhaupt und damit in einem Zeitraum von über 10 Monaten. Dieser Umstand macht die Situation für den Verein natürlich nicht einfacher.

Oberliga-Modus 2020/21
Die Oberliga Niedersachsen mit ihren insgesamt 20 Klubs wurde in zwei Staffeln aufgeteilt. Gemeinsam mit FT Braunschweig, 1. FC Germania Egestorf-Langreder, MTV Gifhorn, SVG Göttingen 07, FC Eintracht Northeim, SV Ramlingen-Ehlershausen, HSC Blau-Weiß Tündern, MTV Wolfenbüttel und USI Lupo Martini Wolfsburg treten die Blauen in der Südstaffel an. In einer Vorrunde spielen diese zehn Teams zunächst Hin- und Rückspiele aus, sodass insgesamt 18 Hinrundenpartien pro Klub anstehen. Die fünf bestplatzierten Vereine kommen in die Aufstiegsrunde, die fünf dahinterliegenden Klubs in die Abstiegsrunde. Aufgefüllt werden Auf- und Abstiegsrunde mit den jeweils fünf analog platzierten Vereinen der Nordstaffel.
Achtung: In den voraussichtlich im März beginnenden Finalrunden (Auf- und Abstiegsrunden) werden nur noch Spiele gegen die fünf Teams aus der Nordstaffel ausgetragen. Die Vorrundenergebnisse gegen die Mannschaften, die in derselben Finalgruppe antreten, werden mitgenommen. D. h. von Beginn an ist jedes Spiel wichtig, da Vorrundenergebnisse u. U. auch in die Endrunde zählen und damit die Schlussplatzierungen beeinflussen können. Insgesamt sind 28 Partien und damit 14 Heimspiele geplant.

Porta Pokal
Aufgrund Corona findet der Porta Pokal in diesem Jahr nicht nur später, sondern auch in anderer Form statt. Pro Tag wird aus Sicherheitsgründen nur eine Partie ausgetragen, und es sind keine Zuschauer zugelassen (wie auch bis dato bei einigen bereits festgezurrten Testspielen). Der SV Arminia kann somit leider keine Kartenwünsche erfüllen.

Freundschaftsspiele
Am kommenden Freitag (31. Juli) erfolgt der Trainingsauftakt, nur zwei Tage später geht es im heiligen RKS gegen den TuS Drakenburg (Bezirksliga, alter Bezirkspokalrivale). Ob Zuschauer zugelassen werden können, wird erst kurzfristig bekanntgegeben.

Die bisherigen Testspieltermine:

Fr. 24.07.20, 19 Uhr: Hannover 96 II - SVA 0:1

So. 02.08.20, 16 Uhr: SVA - TuS Drakenburg (Spielort: RKS)

Di. 04.08.20, 19:30 Uhr: Koldinger SV - SVA

So. 09.08.20, 15 Uhr: SVA - SV Reislingen (RKS)

Di. 11.08.20, 19 Uhr: Porta Pokal Vorrunde: HSC - SVA (RSE)

Fr. 14.08.20, 18:30 Uhr: SV Lindwedel-Hope - SVA

So. 16.08.20, 16 Uhr: Porta Pokal Vorrunde: Eintr. Celle - SVA (RSE)

Mi. 19.08.29, 19 Uhr: Porta Pokal Vorrunde: SVA - 1. FC Sarstedt (RSE)

Do. 20./Fr. 21.08.20: Ggf. Halbfinale Porta Pokal oder evtl. Testspiel 1. FC Wunstorf - SVA

So. 23.08.20, ? Uhr: Ggf. Finale Porta Pokal oder Testspiel Germania Bleckenstedt - SVA

Mo. 24.08.20, ? Uhr: Germania Bleckenstedt - SVA (wenn Finale Porta Pokal erreicht wurde)

Mi. 26.08.20, ? Uhr: VfV Bor. 06 Hildesheim - SVA (VfV)

So. 30.08.20, 15 Uhr: TSV Barsinghausen - SVA (TSV)

Di. 01.09.20, 18:30 Uhr: SV Nienhagen - SVA (Jahnring 6a, 29336 Nienhagen)

Eventuell kommt noch ein Testspiel beim STK Eilvese hinzu.

Situation Blaues Wunder/SVA/Kunstrasen
Entgegen eines Madsack-Berichtes spielen immer noch einige Mannschaften des Blauen Wunders auf dem Arminengelände. Ein Teil der Wunderaner ist parallel beim TuS Kleefeld untergekommen. Aufgrund von Corona hat die Stadt bei den Planungen hinsichtlich des Baus von weiteren Kunstrasenplätzen leider Luft herausgelassen. Die ursprünglich geplante Rückkehr des Flutlichtrasenplatzes zum SV Arminia hat sich zwischenzeitlich zu einem unsäglichen Politikum entwickelt, dessen Ausgang und Ende aktuell nicht absehbar ist.

G- und F-Jugend
Unsere G- und F-Jugend freut sich über spielfreudigen Kickerzuwachs! Bei Interesse einfach eine E-Mail mit Kontaktdaten senden an: info@arminiahannover.de

Wir wünschen allen Blauen schöne Tage!

« zurück

Unsere Unterstützer - Sponsoren und Partner des SV Arminia e.V. Hannover

Einbecker - Logo als Partner des SV Arminia e.V. Hannover

BBL Logistik GmbH

PSD Bank eG - Logo als Partner des SV Arminia e.V. Hannover

Löffler GmbH - Logo als Partner des SV Arminia e.V. Hannover

Concordia - Logo als Partner des SV Arminia e.V. Hannover

Heimkehr - Partner des SV Arminia

publish! Medienkonzepte - Partner des SV Arminia e.V. Hannover

Klauenberg - Partner des SV Arminia e.V. Hannover

Wallner - Partner des SV Arminia e.V. Hannover

Rex Immobilien

Fliesen Forty

Sportwetten24.com

wett-bonus.com/

goetze immobilienberatung - Partner des SV Arminia

Sparkasse Hannover - Partner des SV Arminia

Hannoversche Zimmerei - Logo als Partner des SV Arminia e.V. Hannover

KSG

VGH

Sportkluft GmbH

Errea

Dr. Inez Brunotte - Partnerin des SV Arminia e.V. Hannover

Sparkassen-Sportfonds-Hannover

Ehrhardt

Lotto Sport Stiftung

Aeroport

Zeitspiel-Magazin

buchmacher-test.com/

LionsHome

DailyFitness

SiTAX Versicherungsmakler GmbH – Versicherungsmakler Hannover als Partner des SV Arminia e.V. Hannover

 
 
© 2020 SV Arminia e.V. Hannover | RSS Feed | Alle Rechte vorbehalten.