Kostenfreier mp3-Download der Blauen Perle!
VIP-Pavillon mieten
 
 
Glotze aus - Stadion an!
Öffnungszeiten Geschäftsstelle

 


 

» Aktuell



Auswärtsritt an die Küste

Der SV Arminia spült sich am Sonntag an die Küste, genauer gesagt zu den Kickers aus Emden. Um 14 Uhr ertönt beim alten Wegbegleiter im Ostfriesland-Stadion der Anpfiff, ein größerer Arminentross schickt sich im Reisebus an, die 260 Kilometer an den Dollart in Angriff zu nehmen. Wer schon am Samstag Lust auf  SVA hat: Die Tischtennis-Herren bitten um 17:30 Uhr zum Heimspiel!

Viele Geschichten ranken sich um die Paarung des BSV Kickers Emden vs. SV Arminia. Ein 5:1-Sieg wäre da aus dem Jahr 2002 zu nennen. Dreimal traf Torjäger Markus Erdmann für Blau, weil Kickers seine Abwehr seinetwegen nicht umstellte - später waren die Punkte lächerlicherweise am grünen Tisch wieder futsch. Ein anderes Mal, 2005, feierte Emden eine Meisterschaft, Jahre später hätten sie die Oberliga-Lizenz aufgrund von akuten Finanzproblemen nicht erhalten dürfen, stattdessen ließ man die Blauen absteigen. Drei Monate später war Kickers pleite. Irgendwie war also immer etwas los am Dollart, und so wird es unter Umständen auch am Soonntag sein! Dies zu prüfen, schicken sich rund 50 hannoversche Wegbegleiter an, um parallel den SVA zu unterstützen. Einige Arminenspieler werden sie dabei voraussichtlich leider nicht aufspüren können, da momentan das Verletzungspech zugeschlagen hat. Wer am Sonntag vielleicht doch noch in die Bresche springen kann, bleibt abzuwarten.

Die Kickers indes haben sich als Aufsteiger nach Startschwierigkeiten bereits bestens in der Oberliga etabliert. Mittlerweile haben sich die Spieler von Trainer Stefan Emmerling auf Platz acht der Tabelle vorgearbeitet, zuletzt gab es drei Siege am Stück: 3:0 in Wolfenbüttel, 4:1 gegen Hagen/Uthlede, 3:1 bei Eintracht Celle. Am vergangenen Wochenende waren die Kickers spielfrei, weil die Partie in Egestorf abgesagt wurde. 18 Gegentreffer kassierten die Abwehr um Keeper Siegfried John erst, es wird also schwierig werden für den SV Arminia, an der Nordsee zu knipsen und neben den Arminenfans auch noch drei Punkte mit nach Bischofshol zu nehmen!

Sonntag, 14 Uhr: Kickers Emden vs. SV Arminia!

Nach dem jüngsten erfolgreichen 4-Punkte-Wochenende gilt es für die SVA-Tischtennis-Herren, die weiße Weste zu behalten. Mit dem TTV 2015 Seelze ist am kommenden Samstag, den 9.11. 2019 ab 17:30 Uhr eine Mannschaft aus der Nachbarschaft zu Gast, die über reichlich Erfahrung in der Verbandsliga verfügt. In der vergangenen Saison belegte man den 2. Platz. Blaue Siege gegen die starken Gegner aus Wolfenbüttel und Braunschweig in dieser Spielzeit lassen aufhorchen, dennoch ist das Ziel klar: Mit einem Erfolg kann sich unser Team weiter von einem direkten Konkurrenten absetzen. Wie immer ist der Eintritt in der GS Mengendamm frei, eine kleine Kantine sorgt für das leibliche Wohl.

« zurück

Unsere Unterstützer - Sponsoren und Partner des SV Arminia e.V. Hannover

Einbecker - Logo als Partner des SV Arminia e.V. Hannover

BBL Logistik GmbH

PSD Bank eG - Logo als Partner des SV Arminia e.V. Hannover

Löffler GmbH - Logo als Partner des SV Arminia e.V. Hannover

Concordia - Logo als Partner des SV Arminia e.V. Hannover

Heimkehr - Partner des SV Arminia

publish! Medienkonzepte - Partner des SV Arminia e.V. Hannover

Klauenberg - Partner des SV Arminia e.V. Hannover

Wallner - Partner des SV Arminia e.V. Hannover

Rex Immobilien

Fliesen Forty

Sportwetten24.com

wett-bonus.com/

goetze immobilienberatung - Partner des SV Arminia

Sparkasse Hannover - Partner des SV Arminia

Hannoversche Zimmerei - Logo als Partner des SV Arminia e.V. Hannover

KSG

VGH

Sportkluft GmbH

Errea

Dr. Inez Brunotte - Partnerin des SV Arminia e.V. Hannover

Sparkassen-Sportfonds-Hannover

Ehrhardt

Lotto Sport Stiftung

Aeroport

Zeitspiel-Magazin

buchmacher-test.com/

LionsHome

DailyFitness

SiTAX Versicherungsmakler GmbH – Versicherungsmakler Hannover als Partner des SV Arminia e.V. Hannover

 
 
© 2019 SV Arminia e.V. Hannover | RSS Feed | Alle Rechte vorbehalten.