Kostenfreier mp3-Download der Blauen Perle!
VIP-Pavillon mieten
 
 
Glotze aus - Stadion an!
Öffnungszeiten Geschäftsstelle

 


 

» Aktuell



3:3-Remis gegen Tündern

Auf eine entspannte Grünkohlwanderung der Blauen am Vormittag folgte ein letztlich weniger entpannter Fußballnachmittag im Rudolf-Kalweit-Stadion, wo Aufsteiger Blau-Weiß Tündern dem SV Arminia seine Aufwartung machte. Dreimal ging die Mannschaft von Skerdi Bejzade und Ylli Quokaj zwar in Führung, am Ende gab es gegen mutige Gäste aber nur einen Zähler.

Für mehrere Hände voll Arminen begann der Fußballsonntag bereits um 10 Uhr am Treffpunkt zur diesjährigen Grün-Weiß-Grünkohlwanderung. Durch die novemberfeuchte Leinemasch ging es über die Leineinsel zur (überaus empfehlenswerten!) Brausebude an der Hildesheimer Straße und schließlich gen Rudolf-Kalweit-Stadion - wo in der Vereinsgaststätte das gesunde Grüngemüse inkl. Beilagen auf den hungrigen Wandertross wartete. Dank auch noch einmal von dieser Stelle aus an die Betreiberinnen der „Brausebude“, die extra am Sonntag die Rollladen hochgezogen und geöffnet hatten.

Als Schiedsrichter Jens Kampling um 14 Uhr die Partie gegen die Schwalben eröffnete, war es mit der Entspannung selbstverständlich dahin - sollten gegen die bis dato auswärts noch punktlosen Gäste doch möglichst drei Zähler her. Und danach sah es vor rund 300 Zuschauern zunächst auch erst einmal aus. Der SV Arminia drückte und als in der 29. Minute Branislav-Aleksandar Tesic das Leder auf Stephane Dieupeugbeu weitergab, erzielte dieser die verdiente Führung der Arminia! 1:0! Nur eine Minute später durften dann aber bereits die Hamelner jubeln, als Kapitän Lukas Kramer aus kurzer Distanz zum Ausgleich traf. Der SVA zeigte sich jedoch unbeeindruckt und stellte in Person von Delchad Jankir nach einem Sololauf den 2:1-Pausenstand her (43.)!

Hatten die Gäste in Abschnitt eins schon gut mitgespielt, wurden sie in der zweiten Hälfte noch etwas mutiger und wollten den erneuten Ausgleich. Und in dem Maße, wie Tündern zulegte, bauten auf der anderen Seite nun die Blauen ab. Den 2:2-Ausgleich durch Robin Tegtmeyer mit seinem achten Saisontreffer in der 60. Minute konnte Onur Capin mit einem Traumschuss aus knapp 25 Metern nur zwei Minuten darauf zwar noch einmal zur 3:2-Führung kontern, doch versäumte es der SV Armnia hiernach Ruhe in die eigenen Abwehrreihen zu bringen und schaffte es folglich auch ein drittes Mal nicht, die Führung zu behaupten: Im Anschluss an einen Eckball auf den kurzen Pfosten traf Lucas Neckritz zum erneuten Ausgleich, der in dieser Phase der Partie durchaus auch schon hätte früher fallen können. Doch Sandro Soraru hatte an seinem Geburtstag einen ganz starken Tag erwischt und vereitelte gegen mutig und offensiv frisch aufspielende Gästekicker sogar eine Eins-gegen-Eins-Situation.

Für den SV Arminia ist der Punktverlust gegen das Tabellenschlusslicht nach einer teils ungeordneten und auf beiden Seiten mit Fehlpässen gespickten Partie gewiss ärgerlich, zumal die Punkte auf heimischem Geläuf aus der Hand gegeben wurden. Nichtsdestrotrotz sollen die eigenen Unzulänglichkeiten die durchaus ansprechende Leistung der Tünderaner nicht schmälern, die - wenn sie weiter so engagiert auftreten - noch den einen oder anderen Punkt werden auf ihrer Habenseite verbuchen können.
Für die Blauen geht es am kommenden Sonntag nun zum Spitzenteam des VfV Bor. 06 Hildesheim, Anstoß im Friedrich-Ebert-Stadion ist um 14 Uhr!

 

Tore SVA-Blau-Weiß Tündern

1:0 Stephane Dieupeugbeu (29.)

1:1 Lukas Kramer (30.)

2:1 Delchad Jankir (43.)

2:2 Robin Tegtmeyer (60.)

3:2 Onur Capin (62.)

3:3 Lucas Neckritz (80.)

 

SVA-Aufstellung

Sandro Soraru, Frederik Bormann, Ebrahim Farahnak, Ousmane Soumah, Branislav-Aleksandar Tesic (63. Agron Luma), Onur Capin (86. Bojan Dukic), Stephane Dieupeugbeu, Leander Baar, Andre Nicolas Ndiaye (46. Richard Mensah), Delchad Jankir, Kriseld Doko

« zurück

Unsere Unterstützer - Sponsoren und Partner des SV Arminia e.V. Hannover

Einbecker - Logo als Partner des SV Arminia e.V. Hannover

BBL Logistik GmbH

PSD Bank eG - Logo als Partner des SV Arminia e.V. Hannover

Löffler GmbH - Logo als Partner des SV Arminia e.V. Hannover

Concordia - Logo als Partner des SV Arminia e.V. Hannover

Heimkehr - Partner des SV Arminia

publish! Medienkonzepte - Partner des SV Arminia e.V. Hannover

Klauenberg - Partner des SV Arminia e.V. Hannover

Wallner - Partner des SV Arminia e.V. Hannover

Rex Immobilien

Fliesen Forty

Sportwetten24.com

wett-bonus.com/

goetze immobilienberatung - Partner des SV Arminia

Sparkasse Hannover - Partner des SV Arminia

Hannoversche Zimmerei - Logo als Partner des SV Arminia e.V. Hannover

KSG

VGH

Sportkluft GmbH

Errea

Dr. Inez Brunotte - Partnerin des SV Arminia e.V. Hannover

Sparkassen-Sportfonds-Hannover

Ehrhardt

Lotto Sport Stiftung

Aeroport

Zeitspiel-Magazin

buchmacher-test.com/

LionsHome

DailyFitness

SiTAX Versicherungsmakler GmbH – Versicherungsmakler Hannover als Partner des SV Arminia e.V. Hannover

 
 
© 2019 SV Arminia e.V. Hannover | RSS Feed | Alle Rechte vorbehalten.