Kostenfreier mp3-Download der Blauen Perle!
VIP-Pavillon mieten
 
 
Glotze aus - Stadion an!
Öffnungszeiten Geschäftsstelle

 


 

» Aktuell



3:3 in Tündern

Vorne hat’s zum ersten Mal in dieser Saison im gegnerischen Kasten gerappelt, und zwar gleich drei Mal. Hinten im eigenen jedoch leider ebenso oft, sodass nach dem Abpfiff am späten Samstagnachmittag in der Rattenfängerstadt immerhin der zweite Auswärtszähler zu Buche stand. Vor allem im ersten Abschnitt war aber durchaus mehr drin für die im Abschluss jedoch manches Mal zu harmlosen Blauen - die zwei zwischenzeitliche Führungen aus der Hand gaben und am Ende sogar noch einen 2:3-Rückstand auf nahezu unbespielbarem Platz egalisieren mussten.

Groß war der Schrecken, als die Squadra von Skerdi Bejzade und Ylli Quokaj vor dem Anpfiff das Geläuf der Kampfbahn beäugte. Tiefe Krater durchzogen den welligen Boden, teilweise lag die Grasnarbe ohne jegliche Bindung lose auf dem Sandboden, sodass es während des Spiels aussah wie beim Galopprennen, wenn die Grasfetzen durch die Luft wirbeln. Auch die „Schwalben“ aus Tündern sind mit dem Raseneck zwar unzufrieden, doch befindet sich der Platz in städtischer Hand, deren Verwaltung anscheinend eine Politik der „ruhigen Hand“ zu verfolgen scheint.

Der SV Arminia kam dennoch gut in die Partie und ging in der 22. Minute nach schöner Vorarbeit von André Ndiaye und Chatelet Nguema Bengone in Person von Luc Fender mit 1:0 in Führung. Weiter ging’s Richtung Hamelner Tor, doch fiel der Treffer auf der Gegenseite: Nach einem Abwehrpatzer ließ sich Tünderns frei stehender Kapitän Lukas Kramer nicht zwei Mal bitten und gestattete Sandro Soraru im Arminengehäuse mit einem Schuss ins lange Eck keine Abwehrmöglichkeit (36.). Nur kurz darauf durfte der mitgereiste Arminenanhang aber schon wieder jubeln. Der nach vorne mitgeeilte Tom Becker brachte den Ball von der rechten Seite flach nach innen, wo David Lučić zur 2:1-Führung vollstreckte. Mehr wollte den Bischofsholern aber zunächst einmal nicht gelingen, sodass es mit einer verdienten 2:1-Pausenführung in die Katakomben ging.

Bei zunehmendem Regen verlor der SVA im zweiten Abschnitt jedoch ein wenig den Faden. Dies nutzten Chris-Oliver Niebling mit einem Heber aus abseitsverdächtiger Position zum 2:2 (62.) sowie nur zwei Minuten darauf Ugor Aydin mit einem Foulelfmeter zur Schwalben-Führung - 3:2, das Spiel war auf den Kopf gestellt. Zum Glück aus hannoverscher Sicht hielt die Führung der Gastgeber vor knapp 200 Zuschauern nicht allzu lang. Denn nur drei Umdrehungen des Minutenzählers später fiel der 3:3-Endstand nach einem Abwehrdurcheinander auf Tünderaner Seite. Offiziell als Torschütze verantwortlich zeichnete letztlich der zwischenzeitlich ins Spiel gekommene Abdulmalik Abdul. Ein Punkt, mit Mohammed Salifou und Tom Becker (aufgrund der Platzverhältnisse) aber zwei angeschlagene Spieler. Und bereits am Mittwoch geht’s im Nachholspiel zu Lupo Martini Wolfsburg. ACHTUNG: In Wolfsburg sind KEINE Zuschauer zugelassen, da auf einem Nebenplatz gespielt wird!

 

Tore HSC Schwalbe Tündern-SVA

0:1 Luc-Elias Fender (22.)

1:1 Lukas Kramer (36.)

1:2 David Lučić (38.)

2:2 Chris-Oliver Niebling (62.)

3:2 Ugor Aydin (Foulelfmeter, 64.)

3:3 Abdulmalik Abdul (67.)

 

SVA-Aufstellung

Sandro Soraru, Tom-Lauritz Becker (52. Abdulmailk Abdul), Mohammed Salifou Moussa (14. Onur Capin), Leander Baar, Luc-Elias Fender, David Lučić  Abdullah Jankir, Vincent Taoule, Chatelet Nguema Bengone, Andre Nicolas Ndiaye,  Luis Prior-Bautista (66. Moritz Alten)

« zurück

Unsere Unterstützer - Sponsoren und Partner des SV Arminia e.V. Hannover

Einbecker - Logo als Partner des SV Arminia e.V. Hannover

BBL Logistik GmbH

PSD Bank eG - Logo als Partner des SV Arminia e.V. Hannover

Löffler GmbH - Logo als Partner des SV Arminia e.V. Hannover

Concordia - Logo als Partner des SV Arminia e.V. Hannover

Heimkehr - Partner des SV Arminia

publish! Medienkonzepte - Partner des SV Arminia e.V. Hannover

Klauenberg - Partner des SV Arminia e.V. Hannover

Wallner - Partner des SV Arminia e.V. Hannover

Rex Immobilien

Fliesen Forty

Sportwetten24.com

wett-bonus.com/

goetze immobilienberatung - Partner des SV Arminia

Sparkasse Hannover - Partner des SV Arminia

Hannoversche Zimmerei - Logo als Partner des SV Arminia e.V. Hannover

KSG

VGH

Sportkluft GmbH

Errea

Dr. Inez Brunotte - Partnerin des SV Arminia e.V. Hannover

Sparkassen-Sportfonds-Hannover

Ehrhardt

Lotto Sport Stiftung

Aeroport

Zeitspiel-Magazin

buchmacher-test.com/

LionsHome

DailyFitness

SiTAX Versicherungsmakler GmbH – Versicherungsmakler Hannover als Partner des SV Arminia e.V. Hannover

 
 
© 2020 SV Arminia e.V. Hannover | RSS Feed | Alle Rechte vorbehalten.