Kostenfreier mp3-Download der Blauen Perle!
VIP-Pavillon mieten
 
 
Glotze aus - Stadion an!
Öffnungszeiten Geschäftsstelle

 


 

» Aktuell



1:0-Sieg gegen FT Braunschweig!

Reichlich Geduld mussten die Blauen am Sonntagnachmittag gegen defensiv eingestellte Turner aus Braunschweig beweisen, ehe Bojan Dukic in der 88. Spielminute den 1:0-Siegtreffer erzielte und damit die Weichen auf Heimsieg stellte! Am Ende freuten sich die Arminen über den vierten Saisonsieg.

Sieben Spiele ohne Sieg, Ousmane Soumah rotgesperrt, Kriseld Doko gelb-rotgesperrt und einen starken Aufsteiger zu Gast: Die Zeichen vor dem Anstoß am Sonntagnachmittag gegen die Freien Turner aus Braunschweig standen alles andere als gut für den SV Arminia. Doch allen Unkenrufen zum Trotz übernahmen die Blauen von Beginn an die Initiative gegen ausschließlich auf Konter ausgerichtete Gäste. Im Grunde gelang ihnen in dem gesamten 90 Minuten aber nur ein einziger, und zwar in der 18. Minute: Nach einem Ballverlust im Mittelfeld tauchte ein Löwenstädter völlig allein vor dem herauseilenden Sandro Soraru auf, der den Ball glänzend parierte. Der Nachschuss strich am linken Pfosten vorbei. Von nun an gab es nur noch Chancen für Blau, doch Onur Capin, Branislav-Aleksandar Tesic, Delchad Jankir mit einem Freistoß aus rund 30 Metern und Ebrahim Farahnak ließen ihre Möglichkeiten ungenutzt, sodass es torlos in die Kabinen ging.

Im zweiten Abschnitt verflachte die Partie, die Freien Turner begaben sich so gut wie gar nicht mehr in die Hälfte des SVA und überließen den Hausherren das Kommando. Doch trotz gefühlten 90 Prozent Arminen-Ballbesitz sollte sich die erste Torchance in der zweiten Hälfte erst in der 88. Minute ergeben - zum Glück für den SV Arminia: Stephane Dieupeugbeu bereitete den ersten Treffer des jungen Bojan Dukic im Arminendress vor, der auch gleichzeitig der einzige im Spiel bleiben sollte. 1:0! Für die Blauen war es ein wichtiger (Arbeits-)Sieg, um sich von den Abstiegsrängen fernzuhalten. Bereits am kommenden Samstag um 16 Uhr steigt im Rudolf-Kalweit-Stadion das nächste Heimspiel! Zu Gast wird dann Regionalligaabsteiger U.L.M. Wolfsburg sein. Ob dann der angeschlagene Tom Becker wird dabei sein können, bleibt abzuwarten.

Bewegte Bilder gibt's via BallaBalla TV, Klappe 60! Hier geht's lang.

 

Tor SVA-FT Braunschweig

1:0 Bojan Dukic (88.)

 

SVA-Aufstellung

Sandro Soraru, Tom-Lauritz Becker (16. Adris Jankir), Frederik Bormann, Ebrahim Farahnak, Branislav-Aleksandar Tesic (79. Andre Nicolas Ndiaye), Onur Capin (68. Bojan Dukic), Stephane Dieupeugbeu, Leander Baar, Delchad Jankir, Abdullah Jankir, Ibrahima Sylla

« zurück

Unsere Unterstützer - Sponsoren und Partner des SV Arminia e.V. Hannover

Einbecker - Logo als Partner des SV Arminia e.V. Hannover

BBL Logistik GmbH

PSD Bank eG - Logo als Partner des SV Arminia e.V. Hannover

Löffler GmbH - Logo als Partner des SV Arminia e.V. Hannover

Concordia - Logo als Partner des SV Arminia e.V. Hannover

Heimkehr - Partner des SV Arminia

publish! Medienkonzepte - Partner des SV Arminia e.V. Hannover

Klauenberg - Partner des SV Arminia e.V. Hannover

Wallner - Partner des SV Arminia e.V. Hannover

Rex Immobilien

Fliesen Forty

Sportwetten24.com

wett-bonus.com/

goetze immobilienberatung - Partner des SV Arminia

Sparkasse Hannover - Partner des SV Arminia

Hannoversche Zimmerei - Logo als Partner des SV Arminia e.V. Hannover

KSG

VGH

Sportkluft GmbH

Errea

Dr. Inez Brunotte - Partnerin des SV Arminia e.V. Hannover

Sparkassen-Sportfonds-Hannover

Ehrhardt

Lotto Sport Stiftung

Aeroport

Zeitspiel-Magazin

buchmacher-test.com/

LionsHome

DailyFitness

SiTAX Versicherungsmakler GmbH – Versicherungsmakler Hannover als Partner des SV Arminia e.V. Hannover

 
 
© 2019 SV Arminia e.V. Hannover | RSS Feed | Alle Rechte vorbehalten.