Kostenfreier mp3-Download der Blauen Perle!
VIP-Pavillon mieten
PSD Cup 2016

Glotze aus - Stadion an!
Öffnungszeiten Geschäftsstelle


 

» Aktuell



1.000 Fans beim Pokalderby gegen VfV?

Um 18:30 Uhr ertönt am morgigen Mittwoch im Rudolf-Kalweit-Stadion die Pfeife von Schiedsrichter Timo Daniel, wenn das mit Spannung und gut besuchten Rängen erwartete Viertelfinale im Landespokal zwischen dem SV Arminia und dem VfV Bor. 06 Hildesheim eröffnet wird!

Bis zu 1.000 Zuschauer werden zum Pokalspiel erwartet, allein schon die Namen der jeweiligen Trainer bringen zusätzliches Salz in die Derbysuppe: Auf der einen Seite Gästecoach Jörg Goslar, bei den Blauen als sein Heimatverein bestens bekannt und bei nahezu allen Trainerstationen von Erfolg verwöhnt. Klar, dass „Speedy“ am Bischofsholer Damm mit den Volkssportlern ins Halbfinale einziehen will. Sein Gegenüber, SVA-Coach Murat Salar, kennt sich hingegen bei den Gästen von der Börde bestens aus. Vier Jahre hat er für den VfV die Buffer geschnürt, viele Kicker in Reihen der Domstädter sind ihm daher sehr gut bekannt.

Für die Hildesheimer verlief der Saisonstart in der Liga alles andere als perfekt. Mit null Punkten und 0:6 Toren zieren sie nach einer 0:2-Niederlage gegen den VfL Wolfsburg II sowie einer 0:4-Klatsche bei Aufsteiger Eutin derzeit in der Regionalliga Nord das Tabellenende. Trotzdem bekommen sie als Viertligist natürlich die Favoritenrolle übergestülpt und werden von zahlreichen Fans begleitet. Der Zuschauerschnitt des VfV in der vergangenen Regionalligasaison betrug immerhin über 900, die trotz langem Bangens um den Klassenerhalt ins Friedrich-Ebert-Stadion pilgerten. Mitreisende VfV-Anhänger können sich übrigens im Bereich unmittelbar am Haupteingang des Rudolf-Kalweit-Stadions am Bischofsholer Damm einrichten, ältere auch einen Sitzplatz auf der Tribüne ergattern. Die Ticketpreise betragen wie üblich acht Euro bzw. fünf ermäßigt auf allen Plätzen. Info nebenbei: SVA-Dauerkarten für die neue Oberliga-Saison sind auch morgen auf der Geschäftsstelle erhältlich. Ebenso der neue "Blick über den Lahmannhügel".

Will Jörg Goslar mit seinem aktuellen Klub nach den beiden Siegen beim Bovender SV (3:0) und Lüneburger SK (5:4 n. E.) nun auch das Halbfinale erreichen, gilt selbiges natürlich auch für Murat Salar und Domink Feer. Das Testspiel beim SV Bavenstedt fiel in die Kategorie „Abhaken“, gegen den VfV soll es auf dem heiligen Rasen in Bischofshol wieder richtig zur Sache gehen!

Mittwoch, 9. August, 18:30 Uhr: SV Arminia vs. VfV Bor. 06 Hildesheim!

« zurück
Unsere Unterstützer - Sponsoren und Partner des SV Arminia e.V. Hannover
Einbecker - Logo als Partner des SV Arminia e.V. Hannover
BBL Logistik GmbH
PSD Bank eG - Logo als Partner des SV Arminia e.V. Hannover
Löffler GmbH - Logo als Partner des SV Arminia e.V. Hannover
Concordia - Logo als Partner des SV Arminia e.V. Hannover
Heimkehr - Partner des SV Arminia
publish! Medienkonzepte - Partner des SV Arminia e.V. HannoverKlauenberg - Partner des SV Arminia e.V. HannoverWallner - Partner des SV Arminia e.V. Hannover
BKFA Nord - Partner des SV Arminia e.V. Hannover
Fair Trans - Partner des SV Arminia
Sparkasse Hannover - Partner des SV Arminia
Hannoversche Zimmerei - Logo als Partner des SV Arminia e.V. Hannover
KSGVGH
 

Lotto-Sport-Stiftung 

Villa Vitale

Sparkassen-Sportfonds-Hannover

Ehrhardt

Derbystar

SiTAX Versicherungsmakler GmbH – Versicherungsmakler Hannover als Partner des SV Arminia e.V. Hannover

LionsHome

 
 
© 2017 SV Arminia e.V. Hannover | RSS Feed | Alle Rechte vorbehalten.