Kostenfreier mp3-Download der Blauen Perle!
VIP-Pavillon mieten
 
 
Glotze aus - Stadion an!
Öffnungszeiten Geschäftsstelle

 


 

» Aktuell



0:4-Abreibung beim RSE

Im zweiten Spiel der Woche holten sich die Blauen beim SV Ramlingen/Ehlershausen eine deftige und frustrierende 0:4-Packung ab. Die ersten Minuten schnarchte der SVA dabei noch tiefer als schon in den Partien davor, in denen es frühe Rückstände oder einen zeitigen Platzverweis gab. Nach nur elf Minuten hatten die Gastgeber am gestrigen Sonntag bereits dreimal hingelangt. Kommenden Samstag gegen die Freien Turner muss das Ruder in Bischofshol nun herumgerissen werden! 

Vor allem gegnerische Fans sollten derzeit zusehen, dass sie pünktlich zum Anpfiff im Stadion sind. Denn die Chance ist aktuell hoch, dass man einen frühen Treffer seiner Mannschaft gegen den SV Arminia bejubeln kann. Gegen Wolfenbüttel stand nach drei Minuten aus blauer Sicht 0:1, gegen Germania Egestorf/Langreder im Pokal nach elf Minuten. Vier Minuten dauerte es bis zum 0:1-Rückstand gegen Gifhorn, fünf Minuten verstrichen bis zum ersten Gegentreffer gegen Egestorf in der Liga. Immerhin 15 Minuten waren gespielt, als Stanko Lasic in Northeim Rot sah. Und nun klingelte es im Ramlingen nach drei Minuten zum ersten, nach sieben und elf Minuten bereits zum zweiten bzw. dritten Mal. Woher kommt dieser Tiefschlaf in der Anfangsphase? Immerhin: Die Mannschaft lässt trotz der frühen Nackenschläge den Kopf nicht hängen und versucht immer, irgendwie zurückzukommen. Das „irgendwie“ ist dabei natürlich keine bei Taktikfreunden sehr beliebte Vokabel ... Beim RSE war das Zurückkommen nach der ersten Viertelstunde nicht mehr möglich. Im Gegenteil. Die Gastgeber hätten das Ergebnis schon vor dem Pausenpfiff in lichte Höhen schrauben können, der SV Arminia zeigte ohne den am Knie verletzten Abdullah Jankir bis auf individuelle Stärken wenig Ideen und Lösungsansätze, um dem Spiel noch eine Wende geben zu können.

Im zweiten Abschnitt lief es trotz aller Schwarzmalerei vor rund 200 Zuschauern etwas besser für Blau, waren durchaus Chancen für einen eigenen Treffer vorhanden. Zwei Abschlüsse des SV Arminia wenige Minuten nach Wiederanpfiff wurden jedoch geblockt (48.), Felix Poschmanns Schuss war nicht druckvoll genug (61.), Kriseld Dokos Freistoß ging drüber (65.), Luc Fender übersah bei einem Angriff den mitgeeilten und freistehenden Poschmann (79.), Jesse Schlüter zielte knapp links vorbei und setzte einen Kopfball übers Tor. Die Blauen erspielten sich also durchaus Möglichkeiten, konnten auf der anderen Seite aber auch froh sein, dass der RSE ebenso viele liegen ließ. Gleich mehrfach musste Lars Holm im Arminengehäuse sein ganzes Können unter Beweis stellen. In der 86. Minute war er aber machtlos, als Hannes Müller einen Eckball unhaltbar per Kopf in den Maschen versenkte. Zurück blieben nach dem Abpfiff jubelnde „Ramlinger Jungs“, die Fans der Gastgeber, sowie lautstarke Spielergesänge aus der RSE-Kabine: „Derbysieger, Kurtchen, rück die Kohle raus.“ Auf Arminenseite gab es nach Spielende hingegen lange Gesichter beim mitgereisten Anhang und Spielern sowie darüber schwebend die Frage: Was lassen sich Mannschaft und Trainerteam einfallen, um die schnellen Gegentore abzustellen und vorhandene Mängel im Spiel einzudämmen? Aufzuarbeiten gibt es in dieser Woche einiges, bevor am kommenden Samstag um 16 Uhr mit den Freiern Turnern Braunschweig ausgerechnet der aktuelle Tabellenführer in Bischofshol zu Gast sein wird.

 

Tore SV Ramlingen/Ehlershausen-SVA

1:0 Mitchell-Timon Jordan (3.)

2:0 Bangin Bakir Mahmud (7.)

3:0 Louis Engelbrecht (33.)

4:0 Hannes Müller (86.)

 

SVA-Aufstellung

Lars Holm, Tom-Lauritz Becker, Robin Ramme, Moritz Alten, Mohammed Salifou Moussa (59. Felix Poschmann), Onur Capin (65. Luc Fender), Luis Prior-Bautista, Rafael-Enrique Hotes, Kriseld Doko, Chatelet Nguema Bengone (73. Jesse Schlüter), Andre Nicolas Ndiaye

« zurück

Unsere Unterstützer - Sponsoren und Partner des SV Arminia e.V. Hannover

Einbecker - Logo als Partner des SV Arminia e.V. Hannover

BBL Logistik GmbH

PSD Bank eG - Logo als Partner des SV Arminia e.V. Hannover

Löffler GmbH - Logo als Partner des SV Arminia e.V. Hannover

Concordia - Logo als Partner des SV Arminia e.V. Hannover

Heimkehr - Partner des SV Arminia

publish! Medienkonzepte - Partner des SV Arminia e.V. Hannover

Klauenberg - Partner des SV Arminia e.V. Hannover

Wallner - Partner des SV Arminia e.V. Hannover

Rex Immobilien

Fliesen Forty

Stark Dienstleistungen - Logo als Partner des SV Arminia e.V. Hannover

Silberkraft - Logo als Partner des SV Arminia e.V. Hannover

Sportwetten24.com

wett-bonus.com/

goetze immobilienberatung - Partner des SV Arminia

Sparkasse Hannover - Partner des SV Arminia

Hannoversche Zimmerei - Logo als Partner des SV Arminia e.V. Hannover

KSG

VGH

Sportkluft GmbH

Errea

Dr. Inez Brunotte - Partnerin des SV Arminia e.V. Hannover

Sparkassen-Sportfonds-Hannover

Ehrhardt

Lotto Sport Stiftung

Aeroport

Zeitspiel-Magazin

buchmacher-test.com/

LionsHome

DailyFitness

SiTAX Versicherungsmakler GmbH – Versicherungsmakler Hannover als Partner des SV Arminia e.V. Hannover

 
 
© 2021 SV Arminia e.V. Hannover | RSS Feed | Alle Rechte vorbehalten.